Feierabendrunde

Die letzten “Radtouren” waren eigentlich immer nur zum Ingress spielen hier in Bad Oeynhausen. Nachdem ich heute morgen erst die Heizung mit einer neuen Zeitschalthr versehen und danach den Kickstarter der PX 125 gewechselt habe, hatte der Nachwuchs noch ein D-Jugend-Handballspiel, bei dem ich Zeitnehmer/Sekretär war. Und das bei dem Wetter! Habe mich danach zu Hause etwas gewunden, aber die Frau hat nach 10 Minuten gesagt, ich soll endlich los fahren, sonst wäre ich nöckelig – auch wenn es schon kuzr nach 18 Uhr war.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Fahrrad Getagged mit: ,

neue Tastatur: Rapoo E9270p

Vor Jahren habe ich mir eine Logitech Solartastatur gekauft. Die K750 hat mir sehr gefallen und tut dies eigentlich auch immer noch. Leider musste ich mit meinem Arbeitszimmer nachwuchsbedingt in den Keller umziehen und man kann sich vorstellen, dass es dort mit dem Tageslicht eher mau aussieht. Nicht umsonst verziehen sich Vampire eher in die unter der Erde gelegenen Räumlichkeiten, sobald es draußen anfängt zu dämmern. Leider ist die K750 kein Vampir und auf Licht angewiesen, um dadurch die notwendige Energie zum Tippen zu beziehen.
Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Dies & Das Getagged mit: ,

Kinofilme der letzten 7 Tage

Reisserische Überschrift ;-) Tatsächlich waren es nur zwei Streifen, für die ich an den beiden letzten Wochenenden ins Kino gegangen bin.

Die Links gehen nach nebenan zu filmfacts.de … damit es dort auch mal etwas belebter wird.

Veröffentlicht unter Dies & Das Getagged mit: , ,

Absenkung an der Einmündung der Werrestraße

Ich hatte es letztlich bereits geschrieben: die Absenkung an der Einmündung der Werrestraße in die Eidinghausener Straße ist “vergessen” worden. Als das Gerümpel dort noch rumstand bin ich auf der Fahrbahn gefahren und habe nicht den Radweg benutzt. Eben gerade aber schon :-(

Eidinghausener Straße / Werrestraße Der kleine helle Fleck ist ein 1€-Stück

Eidinghausener Straße / Werrestraße
Der kleine helle Fleck ist ein 1€-Stück


Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bad Oeynhausen, Fahrrad, Politik, Verkehr Getagged mit: ,

Aufhebung der Radwegbenutzungspflicht am Alten Postweg


Sehr geehrte………. ,

wann wird die Radwegbenutzungspflicht am Alten Postweg – wie vor nunmehr einem Jahr(!) bekannt gegeben – aufgehoben? Schwerlastverkehr ist inzwischen nicht mehr erlaubt, die Verkehrsdichte gibt es nicht her und zu allem Überfluss ist die Benutzungspflicht auch noch einseitig in beide Richtungen vorgeschrieben.

Auf meine letzte Anfrage diesbezüglich habe ich leider keine Antwort bekommen.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Edler
stellv. Sprecher der ADFC Ortsgruppe Bad Oeynhausen
Fraktion “Die Grünen” im Rat der Stadt Bad Oeynhausen

Veröffentlicht unter Bad Oeynhausen, Fahrrad, Politik, Verkehr Getagged mit:

Nutzung der neuen Radführung an der Eidinghausener Straße

Gestern morgen hatten wir – zu einer für Pressemenschen unchristlichen Zeit – einen Fototermin an der neuen Radfahrerampel an der sog. “Blöbaum-Kreuzung”. Zu der neuen Radverkehrsführung an sich habe ich bereits geschrieben und bei dem Termin habe ich auch nichts anderes erzählt. An dem Morgen benutzten dann auch endlich ein paar Radfahrer den neuen Fahrstreifen. Und tatsächlich geht das dann viel besser, als wenn man – wie immer noch sehr viele Menschen taten – die alte Furt benutzt. Wir wurden sogar weggeklingelt, weil jemand mit dem Rad den Fußgängerüberweg nutzen wollte.

Radfahrer auf der neuen Fahrspur

Radfahrer auf der neuen Fahrspur


Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bad Oeynhausen, Fahrrad, Verkehr Getagged mit: , , , ,

Gedankenlose Instandsetzung

Vielfach habe ich in den letzten 10 bis 12 Jahren bei der Verwaltung den nicht vernünftig abgesenkten Bordstein quer zur Fahrtrichtung auf dem katastrophalen benutzungspflichtigen Radweg der Eidinghausener Straße erwähnt. Fährt man dort Richtung Norden und quert die Werrestraße, so ist der halbe Radwegteil mit einer hohen Bordsteinkante versehen. Mindestens einmal habe ich dort eine Radfahrerin liegen sehen, die einem zu ungestüm aus der Einmündung kommendem Auto gerade noch ausweichen konnte und dann vor der Kante endete.

Einmündung Werrestraße in die Eidinghausener Straße

Einmündung Werrestraße in die Eidinghausener Straße


Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bad Oeynhausen, Fahrrad, Verkehr Getagged mit:

Ermutigung zum Geisterfahren

Die Polizei wird nicht müde darauf hinzuweisen, wie gefährlich es ist, einen Rad- oder sogar Gehweg in der falschen Richtung zu befahren. Und ich stimme da jedesmal aus ganzem Herzen zu. Wenngleich ich ebenso regelmäßig daraufhin gebetsmühlenartig erzähle, dass dieses Geisterfahren vielfach von den Verwaltungen sogar vorgeschrieben wird. Auch in Bad Oeynhausen gibt es reichlich dieser linksseitig benutzungspflichtigen Radwege. Und leider ist die Verwaltung unglaublicherweise wirklich davon überzeugt, damit einen Beitrag zur Sicherheit des Radverkehrs zu leisten. Das exakte Gegenteil ist – glaubt man den Presseberichten der Polizei – der Fall.

Radwegschäden auf der Eidinghausener Straße

Radwegschäden auf der Eidinghausener Straße


Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bad Oeynhausen, Fahrrad, Verkehr

Radverkehrsführung an der Blöbaum-Kreuzung

Der Umbau der Kreuzung zwischen Eidinghausener und Werster Straße ist fertig. Zumindest für den motorisierten Verkehr. Radfahrer müssen noch mit ein paar Einschränkungen leben. Und wie ich Straßen NRW kenne, dauert das womöglich auch noch ein wenig. Zunächst ist zu sagen, dass ein Kreisel an der Kreuzung die allerbeste Lösung gewesen wäre. Woran das gescheitert ist, vermag ich nicht zu sagen. Beim Rest ist allerdings wenig passiert, außer dass der Asphalt erneuert wurde. In dem Zusammenhang wurde dann auch das Mindestmaß dessen eingebaut, was man für den Radverkehr tun muss, baut man eine solche Kreuzung um.

Kreuzung Eidinghausener und Werster Straße - Blickrichtung Süden

Kreuzung Eidinghausener und Werster Straße – Blickrichtung Süden


Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Bad Oeynhausen, Fahrrad, Verkehr Getagged mit:

Guardians of the Galaxy

Nebenan auf filmfacts.de habe ich was zu den Guardians of the Galaxy geschrieben. Wer nur noch einmal in diesem Jahr ins Kino will: der Film ist euer Kandidat!

Veröffentlicht unter Dies & Das Getagged mit:

Archive

Werbung